Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit meridol Zahnpasta.

meridol Zahnpasta Produktinfos

25.06.12 - 13:30 Uhr

von: Anine

Lob vom Zahnarzt dank meridol.

Nun befinden wir uns in der letzten Projektwoche mit der meridol Zahnpasta – jetzt heißt es also Projektendspurt.

Einige von uns waren auch in den vergangenen 7 Wochen beim Zahnarzt und haben sich die Zähne kontrollieren lassen. Das Ergebnis? Das erzählen uns die meridol Projektteilnehmerinnen:

Ich war neulich, zum Kontrollbesuch beim Zahnarzt und dieser hat mir bestätigt, dass sich die regelmässige Reinigung der Zähne mit Meridol-Zahnpasta schon bei mir positiv ausgewirkt hat. Ich bin begeistert.
trnd-Partnerin global

[...] Desweiteren hatte ich bei meinem Zahnarzt ja auch von meinen durchweg positiven Erfahrungen mit meridol erzählt. Er lies sich von mir ein meridolprospekt geben [...]. Grade gestern rief mich die Praxis an und lies mir ausrichten, dass auch bei anderen Patienten die wirklich schwere Zahnfleischprobleme hatten, die meridol wunderbar geholfen hat. Der Dr. lies herzlichen Dank sagen, dass ich ihm diesen Tip gegeben habe [...].
trnd-Partnerin Matti-testet

[...] Da man in unserem Alter doch schon mal ab und zu Zahnfleischprobleme hat sollte man schon eine hochwertigere Zahncreme benutzten und das meinten meine Mädels mit Meridol gefunden zu haben. Eine die letzte Woche beim Zahnarzt war bekam sogar ein Kompliment da sich ihr Zahnfleisch sehr verbessert hat [...].
trnd-Partnerin lissycat

Es ist immer toll, wenn Andere die Veränderung sehen – egal ob von Zahnärzten, Familienmitglieder oder Freunde. So macht Zähne zeigen wieder Spaß :D .

@all: Habt Ihr auch schon Lob oder Komplimente von Euren Freunden, Bekannten, Kollegen oder sogar von Eurem Zahnärzten bekommen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 25.06.12 -20:18 Uhr

    von: MamaCuJ

    Wir haben am 03.07. Zahnarzttermin, da bin ich schon sehr gespannt, was der sagen wird. Zur Hochzeitsmesse staunten aber alle über mein schönes Lächeln.

  • 26.06.12 -09:38 Uhr

    von: Chilenin

    Meine ZÄ war auch angetan von meinem Zahnfleisch,allerdingsmeinte sie, ich solle einen mittlere bürste nehmen evtl. im wechsel. Das werde ich probeweise auch tun. Man muß ja felxibel sein.

  • 27.06.12 -09:51 Uhr

    von: konni57

    Auch ich musste zum Zahnarzt. Er bestätigte mir das mein Zahnfleich viel besser aussieht. Dank Meridol.

  • 27.06.12 -18:34 Uhr

    von: helakaan

    mein Zahnfleisch ist suuuppper geworden echt klasse sehr zu empfehlen

  • 27.06.12 -19:40 Uhr

    von: Mausenase

    Meine Zahnfleischreizungen sind auch viel viel besser geworden, ich bin noch gespannt darauf, was mein Zahnarzt sagen wird, im August hab ich wieder meinen halbjährlichen Termin.

  • 27.06.12 -20:54 Uhr

    von: Sonne1965

    Mein Zahnarzttermin ist erst Ende Juli 2012

  • 27.06.12 -21:37 Uhr

    von: Ekle1

    Meinem Zahnfleisch geht es super, ich bin total begeistert von Meridol Zahnpasta und werde sie auch weiterhin benutzen. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

  • 27.06.12 -21:54 Uhr

    von: duesselsmurphy

    Eine Freundin hatte Ihren ZA auch angesprochen. Der hatte abgeraten, weil Meridol auch die Zähne verfärben kann. Das hatte ich auch in einem Gesprächsbericht übermittelt. Als Antwort kam, dass es an einer falschen Putztechnik liegen kann. ich fand die Antwort etwas dünn. Wieso hat ausgerechnet Meridol einen verfärbenden Effekt auf eventl. nicht gut geputzte Zähne. ( meine Freundin war überigens empört). Sie vertraut dem ZA mehr.
    Ich bin allerdings sehr zufrieden und mein Mann auch. Das zahnfleischbluten ist weniger geworden.

  • 27.06.12 -22:10 Uhr

    von: cuba2008

    Hi, auch mein Zahnarzt ist begeistert. Ich hatte bis dato immer Probleme mit dem Zahnfleisch und auch bei der Zahnreinigung lief nicht immer alles so wie es soll. Ich blutet relativ schnell und nun Schub di Wupp kaum noch Probleme.

  • 28.06.12 -05:48 Uhr

    von: Rhabarber

    Fast alle meine Testpersonen sind begeistert und wollen die Meridol-Zahncreme weiterhin verwenden. Einer (ein bekannter Nörgler) fand die Zahncreme nur bedingt gut, aber der ist allem sehr skeptisch gegenüber eingestellt. Vor allem konnte ich auch schon einige meiner Mitstreiter für die Zahnbürste gewinnen die, wie ich finde, auch absolut Klasse für das Zahnfleisch ist. Auch mein Zahnarzt stimmt Meridol und dem ganzen Konzept sehr zu.

  • 28.06.12 -06:46 Uhr

    von: podencomaus

    Ich muss erst Ende Juli zum Zahnarzt, aber ich bin mir sicher, meine Zahnärztin wird eine Verbesserung meines Zahnfleisches feststellen. Beim Zähneputzen sind keine Blutspuren mehr zu sehen. Das ist doch super! Bin sehr sehr zufrieden mit Meridol und werde sie sicher weiterhin benutzen.

  • 28.06.12 -08:05 Uhr

    von: stoni0815

    ich habe erst im August einen Zahnarzttermin. Er wird bestimmt mit mein Zahnfleisch zu frieden sein, da ich kaum noch Zahnfleischbluten habe. Ich bin von Meridol total überzeugt.

  • 28.06.12 -08:10 Uhr

    von: impy30

    Wir waren am 26.6. zur Kontrolle beim Zahnarzt und der war ganz begeistert, daß mein Zahnfleisch viel gesünder aussieht und vor allem bei der Profi-Zahnreinigung meinte die Zahnarzthelferin sei viel weniger Zahnstein zu entfernen gewesen und vor allem mein Zahnfleisch blutete so gut wie garnicht, das hätte vor 8 Wochen ganz anders ausgesehen! Hab Ihnen von dem Projekt erzählt und hab erfahren, daß sie seit ca. einem halben Jahr auch meridol empfehlen – von beiden Sorten stand Werbung da. Der Zahnarzt war mit den Zähnen der Familie sehr zufrieden, vor allem wegen der nicht vorhandenen Ablagerungen! Er findet das meridol Gesamtkonzept sehr gut!!
    Meine Familie wird meridol auf jeden Fall weiter verwenden, haben uns schon mit Zahnbürsten, meridol (gab es letztens als Doppelpack im Sonderangebot :-) ) und auch der Spülung neu eingedeckt!
    Auch bei Mittestern, die meridol nachgekauft haben, ist der Zahnarzt sehr zufrieden gewesen! Alles in allem ein sehr positves Feedback von Mittestern!

  • 28.06.12 -08:23 Uhr

    von: manustar

    ich war auch zur kontrolle bei meinem zahnarzt. ich habe ihm auch vom projekt berichtet und die bürste, spülung und zahncreme mitgenommen. er rät mit jedoch von der viel zu weichen bürste ab. leider reinigt die nicht so schön zwischen den zähnen. also benutze ich einfach eine festere. ansonsten ist er mit dem resultat sehr zufrieden, dass mein zahnfleisch nicht mehr so empfindlich ist. ob das an der weichen zahnbürste oder an den pflegeprodukten liegt muss sich schlussendlich bei längerem gebrauch rausstellen. aber ich habe ein sehr gutes gefühl ;)

  • 28.06.12 -10:33 Uhr

    von: krempel

    Hey ich habe insgesamt nur positive Berichte bekommen ,selbst von den allgemeinen Nörgler:) Ich fand die Mundspülung persönlich nicht ganz so toll aber die Zahnpata hat mich überzeugt

  • 28.06.12 -10:47 Uhr

    von: sinisa

    Unser Kieferorthopäde hat die deutliche Verbesserung des Zahnfleisches unseres Sohnes gleich erkannt, seit er eine feste Zahnspange trägt ist es mit dem putzen schwerer geworden und mit Meridol ist das Zahnfleisch schön rosig und gesund….

  • 28.06.12 -10:50 Uhr

    von: miamigirl

    Ich war gestern beim Zahnarzt und der meint mein Zahnfleisch sieht sehr viel besser aus und auch ich habe das gefühl das mein Zahnfleisch besser ist .Ich habe kein bluten mehr beim Zähne putzen.Die Kombi meridol Zahnbürste,Zahnpasta und Mundspülung haben mich überzeugt.
    Ich bleibe meridol treu.

  • 28.06.12 -14:38 Uhr

    von: Haik2302

    Mittlerweile hat unsere ganze Familie die Meridol-Zahnbürsten,weil sie einfach super sind. Die Zahncreme hat sich vor allem bei meinen zahnfleischproblemen positiv ausgewirkt und das Zahnfleisch ist viel fester und nicht mehr gereizt.
    Also ein voller Produkttest-Erfolg,wir bleiben dabei(((-;

  • 28.06.12 -14:59 Uhr

    von: beijos

    Eine Zahncreme, die ich nur empfehlen kann und werde! Die Reizungen des Zahnfleischs sind entweder ganz verschwunden oder doch ganz erheblich zurückgegangen bei und meinen Mittester an die ich Proben weiter gereicht habe. Ich kann nur sagen 12 Punkte und ich bleib dieser Zahnpasta treu.

  • 28.06.12 -21:52 Uhr

    von: SchroedingersCat

    Ich habe von zwei Mittestern sehr positive Resonanz bekommen. Ihnen hat die Zahncreme super geholfen und sie werden sie jetzt auch nachkaufen und weiter verwenden.

  • 29.06.12 -12:10 Uhr

    von: tupper30

    ich hatte Meridol erst ne gute Woche getestet als ich beim Zahnarzt war. Habe aber auch Last mit dem Zahnfleisch. Ich glaube im Alter wird das auch einfach schlimmer mit dem Zahnfleisch. Er meinte nur, es sei nicht so schlimm wie vor einem halben Jahr, aber immer noch nicht optimal. Aber vielleicht ist es ja besser, wenn ich wieder hin muss. Gehe alle halbe Jahre. Ich werde Meridol auf alle Fälle weiterbenutzen. Im Moment finde ich nicht, dass es was vergleichbares besseres gibt !!!

  • 29.06.12 -13:57 Uhr

    von: aglier

    Ich bin Zahnarzthelferin und kann nur positives zur Wirkung sagen. Wir geben auch Proben an unsere Patienten weiter mit viel Erfolg.

  • 29.06.12 -16:04 Uhr

    von: sunray

    Mein Zahnarzt konnte keinerlei Zahnfleichverbesserungen durch meridol bei mir feststellen. Er würde auch nie ein bestimmte Zahncreme empfehlen und rät zu einer ganz normalen Zahncreme. Seiner Meinung nach zählt für den guten Erhalt der Zähne nicht eine bestimmte Zahncreme, sondern eine gute, regelmäßige Zahnpflege (mindestens 3 x täglich + Zahnseide + Mundwasser).

  • 29.06.12 -20:50 Uhr

    von: hexima

    mein zahnartzt war begeistert über meine zähne,er sagt das ist mal eine zahncreme die man empfehlen kann.ich bin auch sehr zufrieden

  • 01.07.12 -12:54 Uhr

    von: turbinchen

    Ich selbst war noch nicht beim Zahnarzt aber einige meiner Mittester und der Zahnarzt war zufrieden.

  • 01.07.12 -16:13 Uhr

    von: susi859

    Ich war letzte Woche beim meiner Zahnärztin und sie war sehr zufrieden mit meinen Zahnfleisch. Die Zahncreme und Mundspülung haben mich überzeugt. Bei der Zahnbürste möchte ich noch eine etwas härte von meridol testen. Die Zahncreme werde ich weiterhin jeden morgen benutzen.